Nützliche Software Teil 2: Ideen bewegen? Prezi

By
3
28/06/2013
Tree_of_Knowledge

Heute will ich mich einem klassischen Problem von Historikern annähern: die visuellen Begleitung von Vorträgen. Wenn überhaupt benutzen wir Powerpoint, um Überschriften, Thesen oder Bilder an die Wand zu projizieren. Der Zuhörer hofft inständig, dass der Referent die Folien schnell genug abspielt und sie in seinen Vortrag integriert. Ansonsten kommt es zu...
En savoir plus

Nützliche Software Teil 1: digitale Notizbücher, Evernote und Zotero

By
1
14/06/2013
Page1

Wer kennt nicht folgende Situation: man surft im Internet, findet mehrere gute Artikel und hat nicht die Zeit alle zu lesen. Woche später würde man dann gerne die eine oder andere Information daraus verwenden, leider sind die entsprechenden Artikel aber in den Weiten des Netzes verschollen. Natürlich könnte man sich einfach die...
En savoir plus

Richtungspresse - Meinungslandschaft? Wie wäre es mit einem Kompass

By
1
12/06/2013
Kompass

Ich bin gerade über ein sehr sinnvolles Blog gestolpert, welches ich euch nicht vorenthalten möchte. Es ist zwar kein Wissenschafts- oder Historikerblog, aber die Seite spart Zeit; immerhin unsere wichtigste Ressource. Der Pressekompass ist "ein kommentierter Überblick der wichtigsten und interessantesten Meinungen und Fakten zu den Themen des Tages" und ist aus...
En savoir plus

Entscheidungen

By
0
12/06/2013
Entscheidung-treffen_AV

Ich werde bald wohl eine große Entscheidung treffen müssen, ob ich die Gelegenheit dazu bekomme, wird sich nächste Woche zeigen. Ich bin gespannt. Aber falls die Entscheidung anders ausfällt als erwartet, habe ich schon eine große Liste an Ideen für das Blog. Ich möchte zunächst einige Programme vorstellen. Digital Humanities basiert schließlich...
En savoir plus

Oral History - Geschichte mal anders?

By
0
08/06/2013
1829188_300

Folgende Szene sollte den meisten Studenten der Geschichtswissenschaft geläufig sein: Man hört einer gut besuchten Vorlesung seines Lieblingsprofessors der Zeitgeschichte zu. Der Vortrag neigt sich zu Ende, deshalb lädt der engagierte Dozent seine Zuhörer ein, Fragen zu stellen. Aber natürlich meldet sich niemand. Niemand? Doch, aber kein junger Student, sondern meist ein...
En savoir plus

Archivbericht: Archiv für Christlich-Demokratische Politik

By
0
14/05/2013
kas_1_01

Wie vor drei Wochen versprochen kommt nun endlich der Nachbericht über meinen Archivaufenthalt im Hauptsitz der Konrad-Adenauer-Stiftung bei St. Augustin (Bonn). Neben dem Archiv befindet sich in dem Gebäude noch eine für Zeithistoriker aufschlußreiche Bibliothek, der wissenschaftliche Dienst und die Betreuung für die Begabtenförderung. Insgesamt arbeiten in St. Augustin an die 200...
En savoir plus

Es geht weiter und weiter...

By
0
23/04/2013
Es geht weiter und weiter...

Hallo Liebe (noch nicht vorhandene) Leserschaft, Zur Zeit sitze ich in einem Hotel in Hangelar. Jetzt fragt man sich natürlich: Wo ist das und wieso schreibt jemand, der nie etwas schreibt über ein rheinländisches Dorf? Die Frage ist eigentlich recht einfach zu beantworten. Hangelar ist ein Dorf bei St. Augustin, welches wiederum...
En savoir plus

Eine alte Weisheit

By
0
20/03/2013
Eine alte Weisheit

Es geht hier weiter (bzw. fängt erst an) Deshalb nochmal ein schönes Bild mit einem wichtigen Slogan. Eine Erklärung folgt: Patrick DeinzerMore Posts
En savoir plus

Aller Anfang...

By
0
03/11/2012

Hallo liebe Leser und Leserinnen, am 30.Oktober ist mein erster wissenschaftlicher Blog online gegangen. Aber keine Panik. Hier findet keine Revolution statt, sondern es bleibt alles ziemlich konservativ. Immerhin möchte ich euch lediglich über meine Promotion auf dem Laufenden halten. Doch zuerst die Fakten: Wer bin ich und was will ich überhaupt?...
En savoir plus

ziemlichkonservativ

By
30/10/2012

Das Weblog unterstützt meine angehende Promotion. Diese beschäftigt sich mit der "Konservativen Alternative in Zeiten der Krise. Ein Vergleich der CDU und der britischen Conservative Party in den 1970er Jahren". Außerdem bezieht sich der Titel auf die oftmals recht zurückhaltende ("konservative") Einstellung der historischen Zunft zu methodischen bzw. technischen Neuerungen. Patrick DeinzerMore...
En savoir plus




Carnets de recherche